About

About WOLFGANG POLY

Wolfgang Poly

Wolfgang Poly

Wolfgang Poly has been travelling all over the world.

His fascination with other countries and cultures began during a study period in California. Later, a longer stay in Japan intensified this enthusiasm. Since then discovering ever new regions has become part of his life. Most of the photos presented here were taken on such trips and reflect his experiences and perceptions.

Wolfgang Poly captures images that take us directly to the essence and action of his journeys. We see the world through his lens as he intends, showcasing the world as it is, immediate and authentic as we see it ourselves, and sometimes perhaps also in a way as we could. Every picture is part of a story.

The excitement and tension in his travels and pictures arise both from the contrasts and similarities he finds.

Pristine destinations and adventurous terrain attract him. He takes inspiration in absolute silence, stirring chaos, icy winds, or vast wilderness. But even so with ordinary life found in one´s own backyard, Wolfgang finds the mysterious and surprising and engages us through his lens.

 

Wolfgang Poly reist sei über 20 Jahren an Orte auf allen Kontinenten.

Seine Faszination für andere Länder und Kulturen begann bei einem Studienjahr in Kalifornien. Ein längerer Aufenthalt in Japan bestärkte diese Begeisterung. Seitdem sind Ausflüge in immer neue Regionen zu einem unverzichtbaren Bestandteil seines Lebens geworden. Viele der Bilder, die hier gezeigt sind, entstanden auf diesen Reisen.

Wolfgang Poly fängt Situationen ein, die uns direkt an den Ort und mitten ins Geschehen seiner Aufenthalte bringen. Sein Augenmerk liegt darauf, die Welt so zu zeigen, wie wir sie sehen, authentisch, oder manchmal auch so, wie wir sie sehen könnten. Jedes Bild erzählt eine Geschichte.

Die Spannung auf seinen Reisen und Fotos entsteht durch das Zusammenspiel von Gegensätzen und Gemeinsamkeiten.

Es sind oftmals die abenteuerlichen oder unwirtlichen Reiseziele, die ihn anziehen. Dort wo absolute Stille, aufwühlendes Chaos, eisige Winde oder wuchernde Wildnis Stimmungen erzeugen begegnet er seinen Motiven. Aber auch in der Normalität vor der eigenen Haustür findet er das Geheimnisvolle und Überraschende.